Daum Laufband Ergo Run Premium 8:

Share Button

Effektives Lauftraining ist mehr als nur ein Umschnallen des Brustgurtes. Der Erfolg stellt sich nur bei genauer Einstellung des Geräts an die individuellen Anforderungen des Nutzers ein. Messparameter, Trainingsprogramme und Sicherheitsvorkehrungen müssen präzise und verlässlich sein, ohne dem Trainingsspaß im Wege zu stehen. Das Ergo Run Premium 8 Laufband von Daum mit seinem 3,0-PS-Motor erfüllt diese Anforderungen spielend und bietet darüber hinaus den Komfort eines Audio-In-Anschlusses und eines Orthopedic Belt Laufgurtes.

Die Daum electronic gmbh aus Fürth in Bayern, ist international tätig und Hersteller von technisch einzigartigen Laufbandergometern in funktionalem und ergonomischem Design. Vor 35 Jahren wurde das Unternehmen von Wilhelm Daum gegründet. Im Jahr 1994 wurde der Geschäftsbereich ,,Ergometer, Fitness- und Trainingsgeräte mit Chipkarte“ erfolgreich ins Leben gerufen. Die Daum electronic ist heute weltweit ein führender Ergometer-Hersteller.

In Zusammenarbeit mit Sport- und Arbeitsmedizinern sowie Ergotherapeuten entstehen in einem umgebauten Hangar aus dem Jahre 1934 qualitativ hochwertige Geräte auf höchstem technischem Stand. Die verwendete Hard- und Software stammt aus eigener Entwicklung und Fertigung. Die Produkte des Unternehmens werden kontinuierlich weiterentwickelt und so den ständig wachsenden Anforderungen des Marktes angepasst. Der Chipkarten-Ergometer beispielsweise, versetzt den Arzt in die Lage, individuelle Trainingspläne für seine Patienten zu erstellen und die auf der Chipkarte gespeicherten Trainingsdaten auszuwerten und zu dokumentieren.

Laufen oder joggen ist nicht nur heute eine sehr beliebte und effektive Sportart zur Erhaltung der Gesundheit und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Das Ausdauertraining stärkt Herz und Kreislauf und beugt Krankheiten vor. Die moderne Arbeitswelt mit langem Arbeiten im Sitzen hat die Menschen träge und bequem gemacht. Laufen oder längeres Gehen müssen erst wieder ,,erlernt“ werden. Wenn der Hausarzt nach einer eingehenden Untersuchung ,,grünes Licht“ gegeben hat, kann es mit dem Lauftraining losgehen.

Ist das Wetter angenehm, macht Laufen dann richtig Spaß! Bei Regen, Schnee und Minustemperaturen meldet sich der ,,innere Schweinehund“ und alle guten Vorsätze sind schnell vergessen. Mit dem Ergo Run Premium 8-Laufband der Firma Daum spielen diese ,,Ausreden“ keine Rolle mehr. Mit dem Laufband Ergo Run Premium 8 bringt der Nutzer sich gehörig auf Touren, ob sportlich oder locker trainiert werden soll entscheidet der Läufer selbst. Im Cockpit des Laufbandes sind fast zahllose Einstellmöglichkeiten des Trainingsablaufes möglich, sodass Eintönigkeit und Langeweile beim regelmäßigen Training Fremdwörter werden. Der Anwender wird von der beeindruckenden Kraft und dem kinderleichten Handling des Sportgerätes begeistert sein. Die Bandbreite erstreckt sich vom sportlich-harten Laufen bis zum relaxten Gehen.

Die Firma Daum stellt dem Sportler ein Trainingsgerät zur Verfügung, dass in Perfektion, Qualität, Verarbeitung und den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten zu den Spitzenprodukten in diesem Segment zählt. Nicht nur Profisportler sind von diesem Laufband begeistert. Auch therapeutisch trainierende Personen in Gesundheits- oder Reha-Einrichtungen sind von der Qualität und der Möglichkeit die Gesundheitsfortschritte exakt zu analysieren hellauf begeistert.

Das Cockpit des Ergo Run Premium 8 ist mit ein Farb-Flatscreen-Bildschirm ausgestattet. Über einhundert Trainingsanzeigen stehen dem Nutzer zur Verfügung. Darunter natürlich Watt-, Puls-, Geschwindigkeits- und Distanzanzeigen. Alle Trainingsprogramm können individuell zu kompletten Trainingsabläufen kombiniert werden. Die Erstellung beliebig vieler persönlicher Trainingsprogramme ist selbstverständlich machbar. Selbst das Internet ist bei diesem Gerät allgegenwärtig. Nicht nur die Trainingsüberwachung und -steuerung über das Internet ist möglich, auch das Gruppentraining kann zentral überwacht werden. Ebenso ist ein Software-Update über Karte oder Internet jederzeit möglich. Die Informationsmöglichkeit die dieses Hightech-Gerät dem Sportler bietet sind fast unerschöpflich. Über Coaching-Trainingssteuerung, manuelles Cardioprogramm, pulsgesteuerte Festprogramme, individuale Watt- und Puls- und Geschwindigkeitsprogramme, bis zur grafischen Erstellung beliebig vieler eigener Trainingsprogramme reicht die Anzeigenpalette des Premium 8 Laufbandes. Selbst die Stereowiedergabe über Kopfhörer oder integrierter Laufsprecher von selbst auf Speicherkarte zusammengestellter mp3-Musik ist möglich. Fest integriert ist die 4-sprachige Benutzerführung und ein zusätzlicher Modus für einen Gastsportler, der auf diesem Laufband sein Trainingsprogramm absolviert. Die Computer-Einheiten der Firma Daum besitzen von allen Herstellern die meisten Computerfunktionen.

Sehr hilfreich ist die Anzeige des Trainingsdaten-Vergleichs. Hier werden die Fortschritte, des Trainings über eine gewissen Zeit angezeigt. All diese Daten können Sekundenweise auf der Ergo-Memo-Chipkarte gespeichert werden und den Ärzten oder Trainern zur Verfügung gestellt werden. Ein integrierter Chipkartenleser ist im Lieferumfang enthalten.

Das Laufband des Ergo Run Premium 8 wird über einen 3-PS-Motor angetrieben. Die Lauffläche ist 150 cm lang und 50 cm breit und damit mehr als ausreichend dimensioniert. Die Geschwindigkeit kann manuell von 0,2 bis 22 Stundenkilometer (verstellbar in Schritten von 0,1 km/h) eingestellt werden. Sehr hilfreich sind auch die Festgeschwindigkeitstasten. Wie bei einem Pkw der Tempomat kann der Anwender sich voll und ganz auf das Abspulen seiner Trainingskilometer konzentrieren. Die Steigung des Laufbandes ist von -2(!) bis 15 Prozent einstellbar. Dies kann auch ihn Schritten von 0,5 Prozent variiert werden.

Das Aussehen des Ergo Run Premium 8- Laufbandes ist ebenso überzeugend wie die Verarbeitung. Ein stabiler Stahlrohrrahmen bildet das Gerüst für kompromisslose Qualität und überragende Technik. Das in schwarz und silberfarben gehaltene Sportgerät gibt dem Anwender die Sicherheit und das Gefühl die selbst gesteckten Trainings- und Gesundheitsziele sicher zu erreichen. Auch beim Benutzergewicht macht der Hersteller Daum keine Abstriche. Die Tragekraft reicht bis zu 150 kg und ist damit mehr als reichlich ausgelegt. Auch die Aufstellmaße des Premium 8 sind beeindruckend. Mit einer Länge von 200 cm, einer Breite von 92 und einer Höhe von 150 cm dürften die Maße in rekordverdächtige Regionen vorstoßen.

Das Fazit des Premium 8-Laufbandes fällt bei Kunden positiv aus. Die Kombination der variablen Trainingsprogramme werden besonders hervorgehoben. ,,Wer sich Geschwindigkeiten bis zu 22 km/h zutraut, wird im Ergo Run eine echte Herausforderung finden“, und die ,,unerschöpflichen Trainingsinformationen sind beispielgebend“ sind nur einige Aussagen zufriedener Kunden.

Abschließend kann gesagt werden, das Kunden beim Premium 8-Laufband ein außergewöhnliches Trainingsgerät erwerben. Die fast unzähligen Informationen über Fitness- und Gesundheitsstand sind sehr überzeugend. Die hervorragende Ausstattung und das große beleuchtete und farbige Grafikdisplay setzen Maßstäbe in diesem Bereich. Es ist sehr gut ablesbar und somit ist der Sportler während des Trainings immer auf dem aktuellen Stand. Die Auswertung des Trainings unter ärztlicher Kontrolle ist mittels USP-Stick und verschiedener Speicherkarten schnell und ohne Verzögerung jederzeit möglich. Dieser Vorteil setzt zum Beispiel Sportmediziner in die Lage regulierend in den Trainingsablauf einzugreifen und somit den Heilungsprozess des Reha-Sportlers effektiv zu beeinflussen.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>