Laufband Finnlo Endurance:

Share Button

In Zeiten zunehmender Bewegungsarmut, ob im Beruf oder unserem Alltag, wird es immer wichtiger, etwas für die Gesundheit zu tun. Da die durchschnittliche Strecke,die wir heute zu Fuß zurücklegen gerade mal 800 Meter beträgt, bietet sich Walken, Joggen oder Laufen als Fitnesstraining geradezu an. In den letzten Jahren ist eine zunehmende Sensibilisierung für das eigene Körperbefinden zu beobachten. Mit dem Laufband Endurance der Firma Finnlo findet man den optimalen Trainingspartner, um eine Steigerung des Wohlbefindens zu erreichen.

Egal, welches Wetter draußen herrscht, ein Laufband ist immer nutzbar. Gerade für Menschen, die im Schichtbetrieb arbeiten, wird ein regelmäßiges Lauftraining ohne größere Umstände möglich. Weder Dunkelheit, Eis und Schnee noch ungünstige Öffnungszeiten eines Fitnessstudios spielen mehr eine Rolle. Den „ inneren Schweinehund“ kann man wesentlich schneller besiegen, wenn eine lange Anfahrt zu einer geeigneten Laufstrecke entfällt. Zu Hause eben mal auf ein Laufband zu steigen ist doch viel angenehmer und steigert die Motivation zum regelmäßigen Training von Mal zu Mal.

Genau für diese Situationen wurden Fitness-Geräte konzipiert. Die ersten Heimtrainer, besonders die Laufbänder,die auf den Markt kamen, waren in Qualität und Ausstattung nicht sehr ansprechend und dienten nicht unbedingt der Motivationssteigerung. Gleichzeitig mit dem Fitness-Boom und der Einsicht, dass gesundes Leben und Bewegung untrennbar zusammengehören, wurden Laufbänder entwickelt, die jedem Anspruch gerecht wurden. Die enge Zusammenarbeit der Hersteller mit Universitäten, Physiotherapeuten und Sportmedizinern sorgten dafür, dass die Laufbänder auch in Reha-Einrichtungen Einzug halten konnten. Bekannte Stars wie Arnold Schwarzenegger oder Jane Fonda sorgten für mehr Akzeptanz bei Leuten, die mit Sport wenig ,,am Hut“ haben und rückten auch das Bewusstsein, gesünder zu leben in den Blickpunkt.

Die Premium-Marke Finnlo wurde 2005 bei der Firma Hammer GmbH neu eingeführt. Durch höchste Ansprüche an Qualität, Technik und Design wurden die Finnlo-Produkte nicht nur in Europa, sondern weltweit in relativ kurzer Zeit zu anerkannten Markenartikeln. Das Laufband Endurance ist für jeden Nutzer, vom Einsteiger bis zum Profi, geeignet. Mit einer maximalen Belastbarkeit von 160 kg scheut dieses Laufband keinen Vergleich. Das Zusammen- und Auseinanderklappen geht kinderleicht und sicher. Das Klappmaß beträgt lediglich 115x88x168 cm. Dank seines Zwei-Rollen-Transportsystems kann das Finnlo Endurance Laufband nach dem Training bequem zum Verstauen an einen geeigneten Platz gerollt werden. Optisch zeigt sich das Fitnessgerät in einem klassischen, zeitlosen Design.

Das Cockpit ist sehr großzügig bemessen und übersichtlich gestaltet. Alle aktuellen Trainingsdaten können auf 4 LCD- Displays und einem hochwertigen LED- Display stets zuverlässig abgelesen werden. Egal ob Zeit, Steigung, Geschwindigkeit, Distanz oder Kalorienverbrauch, alle Angaben sind gut leserlich angezeigt. Insgesamt 20 anzuwendende Programme lassen keine Wünsche offen. Alleine 6 Programme mit bereits vorprogrammierten Berg- und Tal-Läufen stehen dem Nutzer zur Verfügung, um das Training noch abwechslungsreicher und interessanter gestalten zu können.

Die Programmvielfalt wird abgerundet durch ein individuell einstellbares Pulsprogramm. Der Nutzer kann einfach seinen Maximalpuls eingeben und schon reduziert das Laufband bei Überschreitung dieser Marke automatisch seine Geschwindigkeit. Damit ist die Gefahr einer gesundheitlichen Gefährdung durch Überlastung praktisch ausgeschlossen. Durch diese Sicherheitsoption ist das Gerät also auch für Läufer, die Rehasport betreiben, geeignet. Der Käufer des Finnlo Endurance Laufbandes hat die Möglichkeit, seinen Puls ganz leicht über die Handpulssensoren zu messen. Ebenso kann die Pulsfrequenz aber auch mit dem optional erhältlichen Brustgurt ermittelt werden. Selbst bei dieser Pulsfunktion hat der Anwender die Möglichkeit, ganz nach seinen persönlichen Wünschen zu messen. Man sieht, dass die Individualität des Käufers bei Finnlo ganz im Vordergrund steht.

Ein 2,5 PS starker Motor sorgt für einen ausdauernden Antrieb des Laufbandes. Der Motor läuft sehr geräuscharm und macht das Training somit selbst für die Ohren zum Genuss. Bei einer Laufflächengröße von 146×52 cm kann jeder seine individuelle Laufgeschwindigkeit sicher gestalten. Sogar mal richtig Gas zu geben ist bei dieser Größe absolut kein Problem. Die Lauffläche selbst besteht aus einer innovativen Super-Soft-Oberfläche. Dies entspricht in etwa einem Laufen auf Waldboden. Die Gelenke und Sehnen werden durch eine Abfederung der Aufprallbewegung der Füße beim Laufen geschont. Das Trainieren auf diesem Laufband ist also wesentlich gesünder als Laufen auf hartem Asphalt.

Die Laufgeschwindigkeit kann in 0,1 km/h Schritten bis auf maximal 20 km/h gesteigert werden. Vom Anfängertraining bis zum Profilauf ist also alles möglich. Diese kleinen Einheiten der Geschwindigkeitserhöhung eignen sich ganz besonders für ein sicheres Cardiotraining. Eine Verstellung des Steigungswinkels von 0% bis 12% ist motorisch in 1%-Schritten ebenfalls möglich. Es können auch unterschiedliche Geschwindigkeiten und Neigungswinkel miteinander kombiniert werden. Wenn der Anwender sofort loslaufen möchte ohne großartige Einstellungen vorzunehmen, kein Problem. Praktische Quick-Tasten am Trainingscomputer machen eine Einstellung der Steigung und Geschwindigkeit direkt wählbar.

Ein erfreulicher Nebeneffekt eines regelmäßigen Lauftrainings ist ohne Zweifel der erhöhte Kalorienverbrauch. Mit dem Finnlo Endurance Laufband können Nutzer jederzeit den aktuellen Kalorienverbrauch auf dem Display verfolgen. Diese immer aktuelle Anzeige stellt für die Mehrheit der Trainierenden einen zusätzlichen Motivationsschub dar. Wer freut sich nicht über einige abtrainierte Kalorien.

Für die Benutzer des Laufbandes Finnlo Endurance, die ein festes Trainingsziel vor Augen haben oder sich eine Unterstützung beim Training wünschen hat Finnlo ein absolutes Highlight parat.
Man kann sich einen ganz individuellen, auf das Gerät abgestimmten Trainingsplan erstellen lassen. Dieser Plan wird nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und dem persönlichen Fitnesslevel zusammengestellt. Speziell nach gewünschtem Trainingsziel und angegebenen Körperdaten wird für den Läufer ein persönlicher Leistungstest zusammengestellt. Dies dient zur genauen Ermittlung des aktuellen Fitnesslevels. Unter Berücksichtigung aller Daten wird dann ein individueller Trainingsplan erstellt. Es ist also völlig egal, ob Anfänger, Profi, Rehasportler, alt oder jung, jeder wird ganz persönlich betreut und unterstützt beim Erreichen der gewünschten Trainingsziele.

Die Mehrheit der Nutzer des Finnlo Endurance ist begeistert von der guten Verarbeitung und der Vielfalt der Trainingsprogramme. Als sehr vorteilhaft wird das leichte Zusammenklappen und platzsparende Aufbewahren erwähnt. Ein Großteil der Anwender ist begeistert von dem individuellen Trainingsplan.

Zusammenfassend kann also festgestellt werden, dass die Käufer des Finnlo Endurance Laufbandes sich für ein hochwertiges, zuverlässiges Fitnessgerät entschieden haben.
Es ist ein Sportgerät, das unabhängig von der Jahreszeit, vom Wetter oder von Tages- und Nachtzeit immer genutzt werden kann. Aufgrund seiner hochwertigen Verarbeitung und der Vielzahl der Anwendungsprogramme hat man mit dem Finnlo Endurance einen verlässliches, langlebiges Trainingsgerät.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>