Laufband Finnlo Technum:

Share Button

Die beliebteste Sportart in Deutschland ist das Laufen oder Joggen. Unser Alltag ist überwiegend von langem Sitzen geprägt. Trägheit und Antriebslosigkeit sind nach einem harten Arbeitstag fast schon normal. Dem entsprechend nimmt auch der Körperumfang immer mehr zu. Parallel dazu sind die Herz- und Kreislauferkrankungen in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen. Um diesem Trend entgegen zu wirken, ist es fast logisch mit der beliebtesten Sportart eine Umkehr in der Lebensweise zu erwirken. Das Laufband Finnlo Technum ist hierfür das ideale Trainingsgerät.

Auf der Stelle zu Laufen ist effektiv und gesundheitsfördernd – nämlich beim regelmäßigen Training auf dem Laufband. Lediglich Natur verliebte Sportler haben hierfür nur einen verächtlichen Blick übrig. Diese laufen gerne bei Regen, Wind, Hitze oder Glatteis an der frischen Luft und haben womöglich noch Spaß daran. Die Vorteile eines Laufbandes liegen dabei aber auf der Hand. Das Laufband Finnlo Technum ermöglicht ein ablenkungsfreies und entspanntes Laufen. Ein erfreulicher Nebeneffekt lässt sich hierbei auch noch erzielen: die Kalorien purzeln und die Motivation bleibt nicht auf der Strecke.

Die Sportartikelindustrie hat in den letzten Jahrzehnten ihre Angebotspalette von Sportgeräten enorm erweitert. Die ersten Heimtrainer waren meist störanfällig und sehr einfach ausgestattet. Auch waren sie qualitativ sehr einfach gehalten. Mit dem aufkommenden Fitness-Boom und dem erweiterten Gesundheitsbewusstsein der Menschen wurden die Sportgeräte insgesamt immer mehr zu High-Tech-Geräten, die keine Wünsche offenlassen. In das Erscheinungsbild dieser Sportbegleiter hat die Industrie ebenso investiert und in der Mehrzahl beachtlich anzusehende ,,Schmuckstücke“ auf den Markt gebracht.

Das Laufband Technum der Firma Finnlo ist das perfekte Sportgerät für Einsteiger, die ein zuverlässiges, stabiles und einfach zu bedienendes Trainingsgerät bevorzugen. Auch für junggebliebene ältere Semester ist dieses Laufband ideal. Aufstellen, Stecker in die Steckdose und bedenkenlos loslaufen heißt hier die Devise. Der ausdauernde und laufruhige 1,5-PS-Motor schafft eine Spitzengeschwindigkeit bis zu 16 km/h. Diese Geschwindigkeit ist vollkommen ausreichend, um sich in den eigenen vier Wänden so richtig auszupowern. Dafür sorgt auch die Steigung, die bis zu 10 Prozent manuell über die Quick-Tasten am Trainingscomputer einstellbar ist und somit für weitere Abwechslung im Trainingsablauf sorgt.

Die Lauffläche eines Laufbandes ist für den Nutzer besonders wichtig. Mit den Maßen von 135×44 cm bietet das Technum ausreichend Trittsicherheit und damit auch hohen Trainingskomfort. Dies ist nicht nur bei Rücken- oder Knieproblemen besonders wichtig. Selbst etwas schwer gewichtigere Läufer loben die Dämpfungsqualität dieses Sportgerätes. Sie entspricht dem Laufen auf Waldboden und ist somit optimal abgestimmt. Die Laufruhe ist bei längerem Training auf einem Laufband außerordentlich wichtig. Zu laute Nebengeräusche und ein unruhiger Lauf des Bandes können sehr nervig sein und der Läufer beendet frustriert das Lauftraining. Das Technum Laufband bietet auch bei hohen Geschwindigkeiten einen beispielhaften Trainingskomfort und erstaunlich geringe Laufgeräusche.

Ein großer Pluspunkt des Technum Laufbandes ist der Trainingscomputer. Neben der Trainingsdistanz und der Zeitmessung können auch die Geschwindigkeit und die verschiedenen Neigungswinkel am Cockpit ohne Probleme eingestellt oder verändert werden. Das LCD-Display ist sehr übersichtlich und gut ablesbar. Dies ist besonders erwähnenswert, da beim Laufen der Trainingsstand, der Puls und der Kalorienverbrauch sofort im Blickfeld des Läufers ist und somit mit einem Blick erfasst werden kann. Die LCD-Technik, die in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt ist, leistet auch beim Stromsparen seinen Beitrag. Zudem ist sie langlebig und fast wartungsfrei. Das Technum Laufband hat insgesamt neun Trainingsprogramme. Darin sind sechs Kombi-Programme und ein manuelles Trainingsprogramm enthalten.

Die technische Ausstattung ist für ein Sportgerät, dass als Einsteigergerät angeboten wird, erwähnenswert. Die Geschwindigkeit des Laufbandes kann von 1 bis 16 Stundenkilometer eingestellt werden. Dies kann individuell in 0,1 km/h Schritten ausgeführt werden. Auch die Steigerung von 0 bis 10 Prozent ist in 1-Prozent-Schritten zu verändern. Die zwei Transportrollen erleichtern ein einfaches Bewegen des 88 km schweren Gerätes in der Wohnung und verhindern eine Beschädigung des Fußbodens.

Durch die platzsparenden Klappmaße des Technum von 89x77x154 (Länge x Breite x Höhe) cm ist ein Unterbringen in fast jeder Ecke der Wohnung möglich. Das Aufstellmaß des in anthrazitfarben gehaltenen Laufbandes von 174x77x136 (Länge x Breite x Höhe) ist auch übersichtlich und nicht besonders wuchtig. Das maximal zulässige Körpergewicht des Technum Laufbandes beträgt ausreichende 135 kg.

Für Besitzer des Technum Laufbandes hält die Firma Finnlo ein besonderes Angebot bereit. Wer gezielt trainieren möchte, sei es Konditionsverbesserung, Gewichtsverlust oder das Hauptaugenmerk wird auf die Stärkung des Herz- und Kreislaufsystems gelegt, kann sich unter www.der-trainingsplan.de einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen. Das von Sportwissenschaftlern betreute Trainingsplan-System generiert speziell für das Laufband Technum individuelle Trainingspläne und hilft dabei, das Fitness-, oder generell das Trainingsziel schnellstmöglich zu erreichen.

Die Meinung der Nutzer des Technum Laufbandes ist überwiegend positiv: ,,Ich war von diesem Laufband wirklich positiv überrascht. Es ist sehr stabil, nichts quietscht oder schleift. Die Länge der Lauffläche ist sehr reichlich und die Breite gut bemessen. Das Bedienerfeld ist sehr übersichtlich und auch ohne Anleitung sofort zu verstehen. Bei den angebotenen Trainingsprogrammen ist für jeden Trainingsstand etwas dabei. Die Einstellung der Steigung läuft ohne ruckeln zügig hoch. Für den Heimgebrauch wirklich ein gutes Gerät an dem man viel Spaß und Freude haben wird.“

Ein anderer Anwender schreibt: ,,Dieses tolle Teil ist super für mich zu Hause zum Trainieren. Die relativ große Lauffläche macht für mich ein sicheres Laufgefühl, man muss nicht immer denken, dass man auf die Ränder kommt. Ich kenne dies von anderen Laufbändern! Die Steigungsraten bis 10% sind automatisch per Knopfdruck einstellbar. Der Motor erscheint mir sehr durchzugsstark und die zu erreichende Geschwindigkeit von 16km/h reichen völlig aus, um ordentlich ins Schwitzen zu kommen. Dazu gibt es noch einige integrierte Pulsprogramme, was das Training schön abwechslungsreich werden lässt. Mir gefällt das Gerät super.“

Abschließend kann gesagt werden, das die Kunden des Technum Laufbandes ein Trainingsgerät besitzen, dass qualitativ und technisch auf dem höchsten Stand ist. Besonders für Einsteiger und Sportler, die ,,einfach“ nur laufen und ohne komplizierte Computereinstellungen ihre Trainingsziele erreichen wollen, ist dieses Laufband konkurrenzlos. Die Trainingsprogramme sind für Hobby- und Freizeitsportler vollkommen ausreichend. Das eigentliche Laufband ist komfortabel ausgestattet und läuft beeindruckend gelenkschonend und geräuscharm. Das Aussehen ist ansprechend und nach dem Training ist das Technum Laufband einfach zusammen zu klappen und beiseite zu stellen.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>