Laufband Hammer LR12:

Share Button

Laufen bei jedem Wetter? Unternehmen wie die Firma Hammer machen dies möglich.Das Unternehmen stellt Kunden Laufbänder zur Verfügung, mit denen das individuelle Trainingsprogramm bequem von zu Hause aus absolviert werden kann. Mit dem Laufband LR12 erwerben Kunden ein Sportgerät, dass in Qualität, Verarbeitung und leichter Bedienbarkeit überzeugt.Hobby-, Freizeit- und Profisportler erwerben ein Trainingsgerät, dass ein gesundheitsförderndes und zielorientiertes Training jederzeit möglich macht.

Die Zentrale der Hammer Sport AG befindet sich in Neu-Ulm. Das Unternehmen gehört heute zu den führenden Anbietern von Heimfitness-Geräten in Deutschland. Die ersten Produkte, die die Firma herstellte, waren Tennisschläger und Skier aus Holz. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und baut die Firma Hammer den ersten Kunststoffski der Welt. Heidi Biebl gewann 1960 in Squaw Valley (USA) die Goldmedaille in der Abfahrt auf einem Hammer-Ski.

Die Erfolgsstory von Hammer-Fitnessgeräten gründet sich vor allem auf die Entwicklung von Qualitätserzeugnissen mit innovativen, teilweise auch patentierten Produkten. Nur so wird man den hohen Anforderungen des europäischen und insbesondere deutschen Marktes gerecht.
Die Hammer Sport AG zählt wichtige Vertriebspartner in vielen Geschäftsbereichen wie Versandhäuser, Warenhäuser, Sport-Einkaufsverbände, Sportartikelhändler, Fahrrad-, sowie den Sanitätsfachhandel zu ihren Kunden. Neben dem Inlandsmarkt werden in zunehmendem Maße auch europäische Märkte in Angriff genommen.

Fast alle Hersteller von Sportgeräten arbeiten heute intensiv mit Universitäten, Ärzten und Sportmedizinern zusammen. Dadurch wird auch die Qualität der produzierten Laufbänder stetig verbessert. Viele Erfahrenswerte und Testergebnisse werden von Unternehmen, wie der Hammer AG, aufgenommen und fließen in die Produktion mit ein. Auch in Reha-Einrichtungen sind Laufbänder von Hammer sehr gefragt. Dort leisten sie wertvolle Dienste im Bereich des Muskelaufbaus, der Ausdauer und der Stärkung des Herz- und Kreislaufsystems.

Im Zuge des gestiegenen Gesundheitsbewusstseins in Deutschland nimmt das Laufen eine besondere Rolle ein. Zur Gesunderhaltung und zur Stärkung des Herz- und Kreislaufsystems ist das Lauftraining die effektivste Sportart. Um keine Unterbrechung des Trainingsplans zuzulassen, haben Firmen, wie die Hammer AG, Laufbänder entwickelt. Das Laufband LR12 von Hammer ermöglicht ein Training in den eigenen vier Wänden. Somit ist der Sportler nicht allen widrigen Wetterverhältnissen ausgesetzt und kann sein Lauftraining ohne Unterbrechungen kontinuierlich weiterführen. Laufen bei Eis und Schnee kann für viele Lauffreunde nicht nur mühsam sein, sondern die Verletzungsgefahr ist logischerweise auch sehr hoch.

Das Hammer-Laufband LR12 wird jeden Hobby- und Freizeitsportler begeistern. Für nicht so ganz Technik-versierte Sportler hält dieses Laufband eine echte Überraschung parat. Das Laufband ist zu 90 Prozent vormontiert. Dies erspart Nerven und Zeit beim Aufbau. Das lästige Lesen der meist kompliziert formulierten Aufbauanleitung entfällt. Kurzum: Das LR12 bietet ein Cardiotraining, das Spaß und Lust auf Mehr macht. Das Motto lautet ,,einfach Aufklappen und laufen“.

Das Laufband LR12 ermöglicht mit seiner manuell einstellbaren Geschwindigkeit von 0,8 bis 12 Stundenkilometern, nahezu jedes Lauftraining effektiv und zielorientiert durchzuführen. Die sieben Geschwindigkeitsprogramme können natürlich auch auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Mit dem modernen und innovativen LCD-Display befindet sich der Läufer immer auf dem neuesten Trainingsstand. Zudem ist der Cockpit-Computer leicht einzustellen und ebenso leicht zu bedienen.

In diesem Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, dass die eingesetzte LCD-Technik die Stromersparnis positiv beeinflusst. Das gut ablesbare Display informiert den Nutzer über Trainingszeit, Geschwindigkeit, zurückgelegte Entfernung, Kalorienverbrauch und Pulsfrequenz. Praktischerweise kann über die Handgriffe der Handpuls gemessen werden. Des weiteren ist am Handgriff die gewünschte Steigung manuell einstellbar. Zu den reichhaltigen Extras gehören auch zwei Getränkehalter. Besonders herauszuheben ist die ,,Super-Soft-Lauffläche“. Diese ermöglicht ein Gelenk schonendes, komfortables und weitgehend stressfreies Training. Die Lauffläche absorbiert bei jedem Schritt unliebsame Stöße auf Gelenke und Bänder und hilft so in nicht unerheblichem Maße verletzungsfrei die Trainingseinheiten zu absolvieren. Die Lauffläche hat eine ausreichende Größe von 125 mal 42 cm.

Die Aufstellmaße des Laufbandes LR12 betragen 168x71x120 cm. Zusammengeklappt benötigt das Sportgerät relativ wenig Platz. Die Maße sind mit 70x71x148 cm rekordverdächtig. Die maximale Belastbarkeit ist mit 110 Kilogramm für die Mehrzahl der Hobby- und Freizeitläufer ausreichend. Sehr benutzerfreundlich ist das Gewicht des Laufbandes LR12. Mit einem Gewicht von 47 Kilogramm spielt das Sportgerät in dieser Rangfolge, im Vergleich zu den meisten anderen Laufbändern, ganz vorne mit.

Das Aussehen des Hammer Laufbandes LR12 wird jeden Hobbyläufer begeistern. Das innovative Design, die tadellose Verarbeitung und die hochwertigen Materialien, die bei diesem Sportgerät verarbeitet wurden, genügen auch höchsten Ansprüchen. Die ansprechende Lackierung in den Farben schwarz und silber stellt ohne Zweifel ein optisches Highlight dar. Das Training mit dem Laufband LR12 motiviert den Anwender zum regelmäßigenTraining. Somit bleiben die Tage, an denen der Sportler keine zum Laufen hat, in einem überschaubaren Rahmen.

Cardio-Training steigert nachweislich das Wohlbefinden. 70 Prozent der Muskelpartien werden beim Laufen angeregt. Dadurch wird eine gewisse Körperstraffung erreicht, wobei der Körperbau im allgemeinen gestärkt wird und somit auch Haltungsschäden vermieden werden. Ein erfreulicher Nebeneffekt dabei ist die erhöhte Fettverbrennung.

Überwiegend gibt es nur positive Kundenmeinungen. ,,Einfache Handhabung“ und ,,hervorragende Verarbeitung“ sind die herausragenden Bewertungen. Auch der individuelle Trainingsplan (TPA=Training Plan Assisted), der zu jedem Hammer-Fitnessgerät erstellt wird, ist einer besonderen Erwähnung wert. Die ,,Liebe zum Detail“ wird bei diesem Gerät ebenfalls lobend erwähnt.

Abschließend kann angemerkt werden, dass Kunden, die sich ein Hammer Laufband LR12 anschaffen, ein Trainingsgerät erwerben, welches in diesem Preissegment die Ansprüche voll und ganz erfüllt. Der hohe Anspruch der Sportmarke Hammer an Qualität, Technik und Design schafft ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Dies zeigt auch der Innovationspreis für das patentierte Nordic-Walking-Laufband. Die großzügige Ausstattung und die beispielgebende Qualität sind in dieser Preisklasse außergewöhnlich. Zahlreiche individuell einstellbare Trainingsprogramme und das komfortable Laufband machen das tägliche Training zu einem Genuss. Das Laufband R12 ermöglicht zu Hause ein ablenkungsfreies und effektives Training.

So kann auch jede freie halbe oder dreiviertel Stunde zu einem wetterunabhängigen gezielten Training genutzt werden. Selbst wenn Kleinkinder zu beaufsichtigen sind, mit dem Hammer Laufband LR12 ist auch dies ohne Probleme zu meistern. Das Lauftraining kann jederzeit unterbrochen und wieder aufgenommen werden. Die gespeicherten Daten bleiben immer abrufbereit und können ohne großen Aufwand auf dem Display einfach nachgesehen werden. Das Laufband LR12 ist ein Gerät, das Spaß macht und eine Bereicherung für jeden Hobbysportler darstellt.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>