Laufband Horizon Evolve plus:

Share Button

Für Hobby- und Freizeitsportler bietet ein Laufband viel Abwechslung und Flexibilität. Sei es Walken, Joggen oder temporeiches Laufen – der Gesundheitsaspekt steht beim Laufband Horizon Evolve plus im Vordergrund. Ganz nebenbei kann der Anwender beim regelmäßigen Training auf dem Laufband noch Gewicht verlieren. Nicht nur von diesen Vorteilen profitieren die Besitzer des Evolve plus. Das Gerät zeichnet sich auch durch die bekannten Qualitätsmerkmale der Firma Horizon aus und dürfte auch ambitionierte Läufer überzeugen.

Ein Laufband ist ein Sport- bzw. Fitnessgerät, auf dem man läuft und das von einem Elektromotor angetrieben wird. Möchte man täglich mehrere km laufen, dann ist das Laufband Evolve plus der Firma Horizon die ideale Möglichkeit zu trainieren ohne das Haus zu verlassen. Gerade im Herbst und im Winter ist das Wetter nicht gerade dazu angetan in der freien Natur sein Lauftraining zu absolvieren. Das Laufen bei Regen Schnee, starkem Wind und Eisglätte ist für viele Hobbysportler nicht nur mühselig, auch die Verletzungsgefahr steigt dabei stark an.

Auch bei gutem Wetter sind die Vorteile eines Laufbandes nicht wegzudiskutieren. Beim Laufbandtraining herrschen meist immer die gleichen Bedingungen. Es ist Windstill, die Temperatur ist immer gleich, der Weg ist eben und der Nutzer kann die Geschwindigkeit und die Steigung des Laufes selbst regeln. Nur so können optimale Leistungen abgerufen werden und die Trainingsziele sind ohne weitere Ablenkungen zu erreichen.

Es gibt also bei dieser Art des Lauftrainings keine Ausreden mehr, da bei jedem Wetter und zu jeder Tages- und Nachtzeit auf dem Laufband gelaufen werden kann. Das Laufband kann in gleichem Maße federn, wie der Boden im Wald. Diese Tatsache kommt vor allem Menschen entgegen, die mehr Körpergewicht mit sich herumtragen. Auf dem Laufband Evolve plus kann der Nutzer auf einfache und gesunde Art die überschüssigen Kalorien zum schmelzen bringen. Ein weiterer Vorteil ist die Schulung der richtigen Lauftechnik. Nachdem in der Natur auch mal Spaziergänger überholt werden müssen oder auf den Straßenbelag geachtet wird, kann auf dem Laufband die Konzentration auf die Technik gelegt werden. Es ist in diesem Fall auch sinnvoll, wenn der Läufer einmal selbst sehen kann, wie er denn eigentlich läuft. Über das Horizon Laufband Evolve plus lässt sich das Training auf den Punkt genau steuern, während auf Waldwegen diese technischen Möglichkeiten nicht immer ganz korrekt funktionieren.

Wissenschaftler haben entdeckt, dass sich das Training auf dem Laufband positiv auf die Leistungsfähigkeit des Immunsystems auswirkt – wer läuft, wird demnach seltener krank. Das menschliche Immunsystem wird nicht, wie ein Muskel, durch eine Beanspruchung gestärkt, sondern über die beim Laufen entstehenden Glücksgefühle. Während dem Training auf dem Laufband Evolve plus bildet der Körper vermehrt körpereigene Glückshormone und sendet diese auch an das Immunsystem, wodurch dieses stimuliert und gestärkt wird. Wer regelmäßig auf dem Laufband trainiert und sich im Alltag noch etwas bewegt, senkt auch das Risiko an Darmkrebs, Typ II Diabetes und Osteoporose, zu erkranken. Zudem erhöht das Training auf dem Laufband die Chance, bis ins hohe Alter hinein, selbständig und fit zu bleiben.

Das Laufband Evolve plus ist für Lauf-Einsteiger und etwas ältere Semester besonders geeignet.. Es überrascht durch die kleinen Aufstellmaße und den intelligenten Klappmechanismus. Das Laufband Evolve plus wird komplett montiert im Karton angeliefert. Bei diesem Sportgerät entfällt also der oft nervige Zusammenbau. Hier heißt es ganz einfach: auspacken, aufklappen, Stecker in die Steckdose – los geht’s. Durch das COMPACHTfold Klapp-System kann das Laufband Evolve plus bis auf eine Höhe von nur 26 cm zusammengeklappt werden. Mit diesen Maßen passt es fast in jede kleine Ecke in der Wohnung – sogar unter das Bett.

Sehr überraschend für das Einsteigermodell Evolve plus ist die kompakte Bauweise und das handliche Aufstellmaß von L=166, B=69 cm, H=123 cm. Das Laufband bietet für Freizeitsport eine ausreichend große Anzahl von Trainingsmöglichkeiten. Der Motor des Evolve plus leistet im Dauerbetrieb stattliche 1,5 PS. Damit sind Laufgeschwindigkeiten in einem Bereich von 1 bis 13 km/ h möglich. Der Steigungsmotor erlaubt eine elektronische Neigungsverstellung von 0 bis 6 Prozent.

Der Trainingscomputer des Evolve plus überzeugt durch eine kinderleichte Bedienung und ist für ein regelmäßiges Training vollkommen ausreichend. Er ist einfach gehalten und bietet dennoch eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten. Der LCD-Computer bietet insgesamt 9 Trainingsprogramme. Darunter befindet sich auch ein herzfrequenzgesteuertes Trainingsprogramm. Die Messung der Herzfrequenz erfolgt über Handpuls an den Haltegriffen des Laufbandes. Sie kann auch telemetrisch über Brustgurt erfolgen.

Der Trainingscomputer informiert den Anwender permanent über die aktuellen Trainingsdaten, wie Geschwindigkeit, Trainingszeit, eingestellte Steigung und Herzfrequenz. Besonders erwähnenswert sind die 3 Step-Programme. Diese geben Trainingsziele (5.000, 10.000 und 15.000 Schritte) vor. Das Evolve plus besitzt auch einen mobilen, kabellosen Schrittzähler. Dieser zählt die Schritte des Trägers im Alltag und sendet die Daten an den LCD-Trainingscomputer. So kann überprüft werden, ob das persönliche Trainingsziel des Sportlers (5.000, 10.000 und 15.000 Schritte) erreicht wurde. Das Laufband Evolve plus ist für tägliches Walking oder entspannte und leichte Jogging-Einheiten bestens geeignet. Einen Anschluss für einen MP3-Player und integrierte 3-Watt-Lautsprecher geben einen zusätzlichen Motivationsschub.

Das zulässige Benutzergewicht das in der Farbe weiß gehaltenen Sportgeräts beträgt ausreichende 110 kg. Durch die vorhanden Transportrollen lässt sich das 56 kg leichte Gerät nach dem Training ohne Probleme an einen anderen Abstellplatz bringen. Auch an die Sicherheit des Sportlers wurde beim Evolve plus gedacht. Ein Bandstopp-Sicherheitsschlüssel, der in die Konsole bei Trainingsbeginn eingesteckt wird, sorgt bei Gefahr für einen sofortigen Stopp des Laufbandes. Wird der Schlüssel aus der Konsole entfernt, wird die Stromzufuhr sofort unterbrochen und das Laufband bleibt sofort stehen. Um ein belastungsfreies Training für Gelenke und Bänder durchzuführen besitzt das Laufband Evolve plus ein fortschrittliches VCS-Dämpfungssystem mit Gummipuffern. Somit ist ein risikoloses Laufen auf dem 120 cm langen, 43 cm breiten und 15 mm dicken Laufband gewährleistet.

Das Fazit des Evolve plus Laufbandes fällt überwiegend positiv aus. Für Laufneulinge und junggebliebene ältere Menschen ist dieses Sportgerät wegen seiner einfachen Bedienung und stabilen Bauweise zu empfehlen. Ohne viel störender Schnick-Schnack, aber mit allen nützlichen Trainingsinformationen, ist ein effektives, gesundheitsförderndes Training mit dem Horizon Evolve plus jederzeit möglich. Zudem kann das Laufband wegen seiner platzsparenden Ausmaße problemlos nach dem Lauftraining, auch dank seiner Transportrollen, ohne Anstrengung verstaut werden.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>