Laufband Nautilus T718:

Share Button

Laufen und Gehen ist die natürlichste Fortbewegungsart des Menschen. Das Lauftraining ist unkompliziert und führt zu vielen positiven gesundheitlichen Effekten für das Herz-Kreislauf-System. Die Vorteile des Trainings auf dem Nautilus T718 sind Unabhängigkeit vom Wetter, geringere Verletzungsgefahr gegenüber dem Laufen im Wald oder auf der Straße sowie geringere Gelenk-, Bänder- und Sehnenbelastung durch hochwertige und moderne Dämpfungssysteme.

Ein Laufband ist ein Sportgerät, auf dem man laufen, gehen, joggen oder walken kann. Dabei bewegt sich die Lauffläche, die durch einen Elektromotor angetrieben wird, unter den Füßen nach hinten, während der Körper auf der Stelle tritt. Mit einem Laufband Nautilus T718 kann der Nutzer zu jeder Tages- und Nachtzeit zuhause trainieren und dies bei jedem Wetter.

Joggen, Gehen oder Walken kommt der natürlichen Bewegung des Menschen von allen Ausdauersportarten am nächsten. Bei diesen Sportarten werden bis zu 75 Prozent der Muskulatur beansprucht. In der richtigen Trainingszone sind Laufen, Walken oder Gehen eine effektive Methode, Kalorien zu verbrennen, also Fett abzubauen und auch die allgemeine Ausdauer zu steigern. Besonders im Herbst und im Winter ist das Wetter häufig so ungemütlich, dass der Hobby- oder Freizeitläufer nur selten seinen ,,inneren Schweinehund“ überwinden kann, um sich in Regen, Schnee, Kälte und Dunkelheit draußen zu bewegen.

Ein Laufband ist daher sehr gut geeignet, auch bei schlechtem Wetter zu trainieren. Selbst bei gutem Wetter hat ein Laufband Vorteile, die man in der Natur kaum findet: Beim Training auf dem Laufband T718 herrschen immer die gleichen Bedingungen, es ist windstill, die Temperaturen sind immer gleich, der Weg ist eben und rutschfest und der Anwender kann genau die Geschwindigkeit und die Steigung des Laufes regeln. Beim Training auf dem Laufband kann der Läufer immer die gleichen Bedingungen schaffen, um optimale Leistung und Trainingserfolge zu erzielen.

Das Nautilus T718 ist mit einem Trainingscomputer ausgestattet, der wichtige Daten während des Trainings abfragt, speichert oder ausgibt. Die Standarddaten wie Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und Steigung werden registriert und am Display angezeigt. Der Trainingscomputer des T718 ist leicht zu bedienen. Änderungen während des Trainings, wie Geschwindigkeit oder Steigung werden mit einem Knopfdruck eingestellt.

Das Laufband T718 verfügt auch über einen integrierten Pulsmesser, der die Pulswerte über die Handgriffe abfragt. So sind lange Trainingseinheiten möglich, die sich immer in der gleichen Pulszone bewegen. Das T718 verfügt über 22 Trainingsprogramme davon können drei benutzerdefiniert werden. Zudem sind drei weitere Programme herzfrequenzgesteuert. Mit diesen Trainingsprogrammen lassen sich fast unzählige Trainingspläne individuell zusammenstellen. Somit ist auch gewährleistet, dass die Motivation langfristig erhalten bleibt.

Das T718 ist ein Laufband mit Studioqualität und dementsprechend hochwertig ausgestattet. Dieses Laufband ist ein Vorzeigeprodukt der Firma Nautilus. Das T718 zeichnet sich durch modernes Design und qualitativ hochwertige Verarbeitung aus. Das Sportgerät bietet eine große Lauffläche von 152×56 cm. Diese ist die Voraussetzung für ein entspanntes und ablenkungsfreies Laufen. Ein 3-PS DC-Motor treibt das Laufband an. Mit diesem starken Motor erreicht der Läufer eine Geschwindigkeit von bis zu 19,3 km/h. Die Steigung lässt sich stufenlos von 0 bis 15 Prozent manuell einstellen.

Auch hier bietet das Laufband T718 gegenüber dem Laufen in der Natur einen weiteren Vorteil. Beim Training im Freien ist es unausweichlich, dass der Sportler auch Berg-ab laufen muss. Hierbei ist die Verletzungsgefahr durch die starke Belastung der Sehnen, der Bänder und der Knie naturgemäß sehr hoch. Beim Laufen auf dem T718 gibt es hierbei keine Probleme. Nach dem intensiven Berg-auf-Lauf (der Steigungswinkel kann bis zu 15 Prozent verstellt werden) genügt ein Knopfdruck und die Neigung kann auf Null Prozent zurückgestellt werden. Der Läufer kann also sein Training ohne Aufwand ,,flach“ weiterführen. Diese Trainingsart (Berg-auf und flache Passagen) eignet sich auch für das Intervalltraining. Der Trainingserfolg ist bei dieser Laufbelastung sehr viel höher und effektiver. Mit dem T718 ist auch die Kontrolle der eigenen Geschwindigkeit möglich. Durch das Einstellen der Laufgeschwindigkeit kann der Anwender sehr schnell seine ,,Lieblingsgeschwindigkeit“ finden und somit dem Trainingsziel schneller näher kommen.

Die 7,6 cm großen Präzisionsrollen sind verantwortlich für die geringe Geräusch- und Vibrationsbelastung des Nutzers. Die patentierte REACT® Absorption Control Technology sorgt für überragende Stoßdämpfung. Hier werden Bänder, Sehnen, Knie und Fußgelenke optimal geschützt. Die SuperSoft® Laufmatte des Nautilus T718 ist das Paradestück des Sportgerätes. Sie ist drei Mal dicker als die Lauffläche anderer Hersteller und bietet demnach höchsten Komfort und längere Haltbarkeit und steckt auch ein robusteres Lauftraining ohne Qualitätsverlust weg.

Die Herzfrequenz des Anwenders kann sowohl über Handpuls- als auch über Brustgurtmessung ermittelt werden. Das T718 verfügt über zwei übersichtliche und hochauflösende LCD-Bildschirme, die alle relevanten Daten dem Anwender sofort zur Verfügung stellen. Zwölf voreingestellte und drei benutzerdefinierte Trainingsprogramme können vom Nutzer abgerufen werden. Zur Ausstattung gehört auch die ROC™-Fernbedienung. Mit ihr kann die Geschwindigkeit und die Steigung direkt angewählt werden. Ein besonderes Highlight ist das persönliche Trainingstagebuch My Nautilus™. Bei diesem Tagebuch besteht die Möglichkeit die Trainingsdaten von bis zu fünf Personen aufzuzeichnen, zu speichern und abzurufen.

Besonders zu erwähnen sind die zusätzlichen Ablagefächer für Wasserflaschen, Musikgeräte und sonstige Utensilien, die das Training mit dem T718 noch komfortabler und angenehmer gestalten. Das maximale Benutzergewicht des Laufbandes T718 beträgt stattliche 181 kg und dürfte somit für die überwiegende Zahl der Nutzer ausreichend sein. Die Aufstellmaße des Laufbandes sind mit (L) 226 cm x (B) 86 cm x (H) 127 cm sehr beeindruckend und sind für ein Lauftraining mit Proficharakter ausreichend geeignet.

Abschließend kann gesagt werden, dass das Nautilus Laufband T718 durch seine geschweißte Stahlrahmenkonstruktion, seitlichen Handläufen aus Aluminium und maschinengefertigten Laufrollen den anspruchsvollsten Erwartungen von Fitnessstudios entspricht. Auch die hohen Erwartungen von Profisportlern an dieses Sportgerät werden eindrucksvoll befriedigt. Das T718 überzeugt nicht nur durch seine Qualität und die kompromisslose Verarbeitung. Auch das moderne Aussehen und die vielfältigen Trainingsprogramme lassen keine Wünsche offen. Das Laufband T718 ist ein Sportgerät, dass nicht nur im Fitness-Studio seine Anhänger finden wird. Auch in Reha-Einrichtungen und in Trainingslagern im Profibereich ist dieses Laufband ein wertvoller Trainingspartner. Die Informationsmöglichkeiten die dieses Gerät bietet, sind für Sportmediziner und Trainer außerordentlich hilfreich für die weitere Gestaltung des Trainings, bzw. der Reha-Maßnahme.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>