Royalbeach Laufband Air 500:

Share Button

Mit vielen verkauften Laufbändern gehört Royalbeach zu den erfolgreichsten Herstellern der Branche. Kein Wunder, denn das Unternehmen verbindet hochwertige Verarbeitung mit einem leistungsstarken Trainingscomputer. Die Resultate werden auf dem praktischen Display angezeigt und mit Hilfe der Trainingsprogramme können Anwender auch von einer ausdauernden Langzeitmotivation profitieren. Besonders das Laufband Air 500 bietet dem Kunden vielfältige Trainingsmöglichkeiten. Allein auf Grund seines Designs ist das Gerät mehr als nur eine Alternative für Freiluftsportarten.
Wer nach dem perfekten Trainingsgerät sucht, hat im Grunde die Wahl zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen Produkten. Mehr als ein Dutzend Hersteller kämpfen jedes Jahr mit unterschiedlichen Anfertigungen um die Gunst der Kunden. Im Fokus stehen dabei sowohl die Crosstrainer, als auch Heimtrainer und Laufbänder. Diese drei Geräte sind wohl die beliebtesten. Kein Wunder, denn gerade beim Laufband haben Kunden den idealen Ersatz für das Joggen und Walken an der frischen Luft. Darüber hinaus verfügen viele Geräte über zahlreiche erwähnenswerte Extras.
Zu diesen Extras gehört beispielsweise ein umfangreicher Trainingscomputer und eine effektive Federung, die für ein angenehmes Laufverhalten sorgt. Abgerundet wird das Komplettpaket durch ein ansprechendes Design und in vielen Fällen auch mit einer Klappfunktion. Der Anwender kommt also in den Genuss eines effektiven Trainings ohne dabei die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Damit bietet das Laufband viel mehr als nur eine Alternative.
Das Laufband Air 500 gehört zu den erfolgreichsten Produkten aus dem Hause Royalbeach. Das Gerät lässt sich sowohl für den eigenen Fitness-Raum als auch für ein Wohnzimmer verwenden. Dazu dienen nicht nur die Rollen an den Füßen des Laufbandes sondern vor allem auch die Konstruktion und die Größe des Gerätes. Dabei spielen auch Kriterien wie die Optik keine unwesentliche Rolle. Zwar verfügen die Laufbänder über eine Klappfunktion, doch wer das Gerät in seinem Wohnzimmer aufstellen möchte, wünscht sich in der Regel auch die passende Verarbeitung und das ansprechende Design.
In erster Linie kann der Air 500 optisch überzeugen. Kein Wunder, denn schließlich haben es Anwender hier mit einem Gerät zu tun, das vor allem dank seines innovativen Anstriches überzeugen kann. Der Hersteller hat sich für ein stilsicheres Schwarz entschieden. Zusammen mit der eleganten Konstruktion macht das Gerät wohl in allen Wohnzimmern einen guten Eindruck. Zu den wichtigsten Kriterien zählt auch die Klappfunktion. Diese ist beim Air 500 ebenfalls problemlos gegeben.
Doch das einzigartige Design ist nicht das einzige erwähnenswerte Ausstattungsmerkmal. Zu den übrigen Leistungsmerkmalen zählt sicherlich auch die übersichtliche LCD-Anzeige mit der die Anwender die wichtigsten Daten auf Einmal im Blick haben. Vor allem die Vielseitigkeit des Trainingscomputers überzeugt viele Verbraucher, denn schließlich soll ein Laufband nicht nur die Grundfunktionen erfüllen sondern vor allem auch mit vielen weiteren Leistungen überzeugen können. Dazu zählen auch die unterschiedlichsten Trainingsprogramme.
Zu den Grundfunktionen gehören in erster Linie die Anzeige der Geschwindigkeit, Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch. Dazu gehört auch die Wiedergabe des Pulses, der ebenfalls auf dem Display angezeigt wird. Dieser Wert ist insbesondere für die pulsfrequenzgesteuerten Programme von großer Bedeutung. Schließlich möchten viele Nutzer mit dem Gerät abnehmen. Aus diesem Grund lohnt sich das Arbeiten mit den Trainingsdaten. Durch die exakte Berechnung des Kalorienverbrauches erhalten Kunden ebenfalls sehr ausssagekräftige Werte.
Insgesamt haben es Nutzer mit 13 voreingestellten und 2 frei einstellbaren Trainingsprogrammen zu tun. Diese Daten erlauben ein besonders hohes Maß an Flexibilität vor allem was die Trainingsziele angeht. Anwender können ihre Ziele mit einer großen Bandbreite an unterschiedlichen Programmen erreichen. Dazu zählt beispielsweise das Herzfrequenzgesteuerte Programm aber auch die unterschiedlichen Watt-Programme. Diese Programme sorgen nicht nur für mehr Abwechslung sondern erhöhen oft auch die Langzeitmotivation.
Darüber hinaus verfügt der Trainingscomputer über die Möglichkeit die individuellen Trainingswerte einzugeben um so die Ziele noch präziser zu programmieren. Sobald eines der Ziele erreicht ist meldet sich der Trainingscomputer mit einem akustischen Signal zu Wort und beendet das Training. Man kann also sagen, dass der Trainingscomputer die Einheiten mit dem Air 500 interessant gestaltet. Der Anwender profitiert von vielfältigen Möglichkeiten mit denen das Training noch mehr Spaß macht.
Damit die Technik einwandfrei funktioniert hat der Hersteller den Air 500 mit einem DC-Motor mit 2,0 PS ausgestattet. Für ein Laufband-Motor sind diese Daten vergleichsweise hoch. Gerade deshalb kommen Nutzer in den Genus seines sehr effektiven und verlässlichen Trainings. Dank des zuverlässigen Motors kann die Geschwindigkeitkeitsbandbreite von 1 km/h bis hin zu 16 km/h eingestellt werden. Ob nun Dauerlauf oder Joggen: Der Anwender profititert von einem individuellen Training und kann die Geschwindigkeit mit Hilfe der passenden Direktknöpfe automatisch auswählen.
Die Lauffläche beträgt 130 x 43 cm und bringt dem Anwender somit genügend Platz für ein effektives Training. Darüber hinaus sorgt ein SRS Dämpfungssystem und ein Sicherheitsstop für mehr Komfort und Sicherheit. Die Schnellverstelltasten ermöglichen es dem Anwender sofort ins Training einzusteigen und eventuell Anpassungen vorzunehmen. Aus diesem Grund zählt der Air 500 zu den vielseitigsten Modellen, denn bei wenigen anderen Herstellern erhalten Kunden so viele Funktionen auf einmal.
Das maximal zulässige Benutzergewicht beträgt 120 kg und erlaubt somit einer großen Zahl an Anwendern ein Training auf dem Air 500. Kein Wunder, dass so viele Menschen von dieser Option Gebrauch machen, denn schließlich ist das Laufband ideal um Gewicht zu verlieren und dabei noch gut auszusehen. Dank des patentierten Dämpfungssystems kommen Anwender in den Genuss eines vielseitigen Trainings, das sich vor allem durch sein schonendes Verhalten auszeichnet.
Die Pulsmessung erfolgt wahlweise kabellos über die Handpulssensoren oder über einen Brustgurt, der im Lieferumfang nicht enthalten ist. Wer möchte, kann sich den Gurt optional hinzu bestellen. Es lohnt sich, denn oft sind die Trainingswerte der Brustgurte deutlich zuverlässige als die Messdaten der Handpulssensoren.
Auch für die Kunden sind die Vorteile des Air 500 klar erkennbar. Kein Wunder, denn schließlich gibt sich wohl niemand gerne mit minderwertiger Qualität zufrieden. Man könne an der Verarbeitung ganz klar erkennen, dass es sich um Qualitätsarbeit handele, so das Urteil eines Kunden, der seine Meinung in einer Nutzerrezension mitgeteilt hat.
Insgesamt kann also gesagt werden, dass sich das Training auf dem Air 500 durchaus auszahlt. Der Kunde profitiert von einer starken Verarbeitung und einem leistungsfähigen Trainingscomputer. Mit den passenden Trainingsprogrammen hat der „innere Schweinehund“ keine Chance.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>