Stamm Bodyfit Laufband Eclipse 1000:

Share Button

Laufbänder bieten ausgeglichene Trainingsmöglichkeiten für Jedermann. Stamm Bodyfit fertigt seit einigen Jahren diese Modelle und ist besonders für das innovative Design und die Alltagstauglichkeit bekannt. Obwohl die Geräte professionell gefertig sind, können sie auch für Zuhause problemlos verwendet werden. Gerade der Eclipse 1000 überzeugt durch seine robuste Fertigung und gleichzeitig durch die kompakten Maße. Dadurch können Kunden ihr Laufband überall hinstellen. Mit der passenden Optik sieht das Gerät auch noch gut aus.

Oft ist es schwer das perfekte Trainingsgerät zu finden. Kein Wunder, denn schließlich bieten alle angebotenene Geräte einige Vor- und Nachteile. Zu den beliebtesten Fitness-Geräten gehört nach wie der Crosstrainer aber auch die Laufbänder sind bei Freizeit-Sportlern sehr beliebt. Bei den Laufbändern profitieren Anwender von einigen Vorteilen. Dazu zählt beispielsweise die effektive Trainingsmöglichkeiten mit Hilfe der entsprechenden Dämpfung des Laufbandes. Dadurch werden die Gelenke starkt geschont im Vergleich zum Freiluft-Joggen. Durch die robuste Bauweise profitieren Nutzer von einem starken und effektiven Training.

Doch was erwarten der Kunde von einem Laufband? Im Grunde sind viele Geräte mit vielen verschiedenen Grundausstattungsmerkmalen versehen. Dazu gehört beispielsweise ein funktionaler Trainingscomputer aber auch eine hohe Stabilität und ein ansprechendes Laufverhalten. Je nach Hersteller und Preis können diese Ansprüche jedoch schnell ansteigen. Wenn es sich um einen Namen wie Stamm handelt, haben Kunden oftmals höhere Ansprüche, denn schließlich ist der Hersteller bekannt für gute Qualität und viel Ausstattung.

Ein Laufband muss in erster Linie optisch überzeugen. Denn schließlich trainiert das Auge immer mit und wer ein Gerät in seinen vier Wänden stehen hat, das farblich nicht zur übrigen Einrichtung passt, wird wohl auf Dauer nicht immer zufrieden sein. Die meisten Hersteller wählen bei Laufbändern grau und weiß als Farbgebung. Auch beim Eclipse 1000 hat sich der Hersteller für einen konservativen Anstrich entschieden. Das Gerät schimmert in grau und dunkelgrau. Damit dürfte das Laufband mit einer großen Zahl anderer Einrichtungsgegenstände kompatibel sein.

Letztendlich ist es aber auch das technische Innenleben, das eine wichtigste Rolle spielt. Dazu gehört nicht nur die Federung sondern vor allem auch der Motor. Bei den großen Herstellern handelt es sich um Marken-Motoren, die von externen Zulieferern gefertigt werden. Bereits bei den Motoren sollte es sich um gute Qualität handeln, denn schließlich ist das Gerät bei vielen Freizeit-Sportlern mehrere Stunden pro Tag im Betrieb. Wer lange etwas von seinem Laufband haben möchte, sollte sich ein Gerät aussuchen, das mit einem stabilen Motor ausgestattet ist.

Der Motor bringt insgesamt 1.5 PS Dauerleistung und ermöglicht somit eine Geschwindigkeitsbandbreite von bis zu 10 km/h. Diese Einstellungen sind ideal für diejenigen die walken oder joggen möchten. Mit Hilfe der entsprechenden Halterungen an den Seiten profitiert der Anwender von einem ausgeglichenen Lauftraining. Ob nun schnell oder langsam: Das Laufband lässt sich den Bedürfnissen des Anwenders optimal anpassen. Dank der einfachen Verstellmöglichkeiten an der Trainingskonsole wird jedes Training zum Erlebnis.

Beim Training möchten sich viele Anwender an der Reling abstützen. Idealerweise hält diese Konstruktion ein hohes Gewicht aus. Das ist natürlich die Grundvoraussetzung mit der Anwender trainieren, denn schließlich sollte die Konstruktion eines Laufbandes so stark sein, das es auch hohe Gewicht aushält. Bei vielen minderwertigen Produkten ist dies jedoch nicht der Fall. Das führt häufig zu einem wackeligen Training von dem Nutzer in keinster Weise profitieren.

Davon kann beim Eclipse 1000 von Stamm bei Weitem keine Rede sein. Schließlich ist das Gerät mit der neusten Technik ausgestattet. Dazu gehört auch eine äußerst robuste Rahmenkonstruktionk mit verstärkter Handreling. Diese Konstruktion erlaubt ein maximales Benutzergewicht in Höhe von 200 kg. Somit wird einer breiten Masse an Personen ein effektives Training auf dem Eclipse 1000 ermöglicht. Die starke Konstruktion gehört bei diesem Laufband also ganz klar zu den Pluspunkten.

Natürlich spielt bei einem Laufband auch der Komfort eine übergeordnete Rolle. Schließlich gehört es zu den Vorteilen eines Laufbandes, ein effektives und schonenendes Training mit Hilfe von Dämpfungselementen zu ermöglichen. Im Idealfall ist ein Laufband mit einigen dieser Elemente ausgestattet. Dazu zählt beispielsweise eine weiche Dämpfung an den Fersen und eine etwas härtere Dämpfungseinheit am Ende des Laufbandes.

Auch der Eclipse 1000 ist mit den entsprechenden Elementen ausgestattet, die zu einem soliden und ruhigen Training gehören. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine LCD-Anzeige auf der alle wichtigen Trainingsdaten wiedergegeben werden. Dazu zählt beispielsweise die Geschwindigkeit, Strecke, Zeit, der Kalorienverbrauch und die Stadionrunde. Diese Elemente sorgen nicht nur für mehr Abwechslung sondern gleichzeitig auch für mehr Trainingsmöglichkeiten. Gerade bei Personen, die mit dem Eclipse 1000 Gewicht verlieren möchten, kann diese Zusatzausstattung die Langzeitmotivation erhöhen.

Insgesamt kommen Anwender in den Genuss von 14 Programmen. Dabei stehen unterschiedliche Leistungsbereiche im Mittelpunkt. Das Gerät verfügt über herzfrequenzgesteuerte Programme, aber auch über andere Profile, die für Abwechslung sorgen. Dazu zählt beispielsweise auch ein Bergauf- und Bergab-Profil. Der Puls kann entweder über die Handpulssensoren oder mit integriertem Herzfrequenzempfänger gemessen werden. Für die Messung per Brustgurt, kann die Zusatzrausrüstung optional hinzu bestellt werden. Die Messung mit Brustgurt garantiert in erster Linie genauere Ergebnisse.

Das Gerät hat die Maße 159 x 85 x 126 cm. Damit zählt dieses Laufband zu den kompakteren Modellen, die auf dem Markt verfügbar sind. Darüber hinaus verfügt das Laufband aber auch über eine Lesestütze und den passenden Transportrollen. Mit Hilfe dieser Rollen kann das Laufband mühelos von A nach B transportiert werden. Die Lauffläche beträgt 135/45 cm und die Geschwindigkeit lässt sich auf bis zu 10 km/h einstellen.

Auch die Kunden sind von den Leistungen des Eclipse 1000 überzeugt. Gerade die Kompaktheit begeistert viele Kunden. Der Eclipse 1000 sei ein Gerät, das nicht nur stabil sei sondern auch noch durch seine Kompaktheit überzeuge, so das Urteil eines Kunden, der sich in einer Nutzerrezension positiv geäußert hat. Dank der vielen Trainingsprogramme sei das Laufen auf dem Eclipse 1000 nie langweilig, findet eine andere Kundin.

Letztendlich lässt sich also sagen, dass der Eclipse 1000 von Stamm Bodyfit viele verschiedene Leistungen zu bieten hat. Dazu zählt nicht nur der umfangreiche Trainingscomputer sondern auch die stabile Konstruktion und die ansprechende Optik. Damit dürfte das Gerät nicht nur für Fortgeschrittene sondern auch für Einsteiger gut geeignet sein. Darüber hinaus ist das Gerät dank seiner kompakten Maße perfekt für den Heimgebrauch geeignet.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>