Vision Fitness Laufband T9550 :

Share Button

Kaum ein Fitness-Gerät bietet ein so effektives Training wie das Laufband. Kein Wunder, denn das Gerät ist viel mehr als nur eine Laufsimulation. Mit Hilfe der optimalen Federung und der großzügigen Ausstattung wird das Training nicht zu einer lästigen Pflichtaufgabe sondern vielmehr zu einem Vergnügen, das sich für den Anwender lohnt. Mit dem Laufband T9550 von Vision Fitness erhält der Kunde vielfältige Leistungen, verpackt in einer starken Konstruktion mit ausreichend Zusatzfunktionen.

Nur wenige Trainingsgeräte sind so komplex wie ein Laufband. Kein Wunder, denn schließlich gehören Laufbänder, auf Grund ihrer technischen Ausstattung zu den kompliziertesten Geräten. Hersteller wie Vision Fitness sorgen jedoch dafür, dass die Bedienung so einfach wie möglich ist. Die Laufbänder aus dem Hause Vision Fitness sind in der Regel für den gewerblichen Bereich, aber auch für private Kunden. In beiden Fällen zahlt es sich aus, das Laufband einmal näher zu betrachten. Doch in welchen Kriterien sollte ein Laufband möglichst überzeugen?

Zum einen sollte das Gerät eine umfangreiche Ausstattung haben. Schließlich sollte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auch eine große Auswahl an verschiedenen Trainingsprogramme gehören. So gelingt dem Anwender nicht nur ein einfacheres Training sondern gleichzeitig auch mehr Abwechslung. Kurz gesagt: Je größer die Ausstattung, desto höher ist bei vielen Anwendern die Langzeitmotivation. Darüber hinaus sollte das Gerät jedoch ausreichend gedämpft sein. Viele Hersteller verzichten hierbei auf die Ausstattung. Die Folge ist eine nur unzureichende Dämpfung. Neben der Dämpfung spielt auch die Laufruhe eine große Rolle. Abschließend gehört auch der Faktor Stabilität zu den wichtigsten Kriterien.

Wie schneidet nun ein Laufband wie der T9550 von Vision Fitness in den einzelnen Kategorien ab? In erster Linie handelt es sich bei diesem Laufband um ein Gerät mit einfachen und unkomplizierten Bedienungsweisen. Darüber hinaus gehören auch die Ausstattungsmerkmale ganz klar zu den Stärken. Hinzu kommen motivierende Trainignsprogramme. Darüber hinaus ist das Gerä tzusätzlich mit einem 2,5 PS starken Cambridge-Markenmotor versehen. Für ein sanfteres Trainings sorgt ein optimiertes Dämpfungssystem. Dadurch gelingt dem Anwender eine jahrelange Nutzung mit nur minimaler Wartung.

Grundsätzlich muss gesagt werden, dass der T9550 eine Erweiterung des Laufbadnes 9250 ist. Im Gegensatz zum Vorgängermodell wurde dieses Laufband jedoch überarbeitet und bietet eine noch größere Zahl an ausgereiften Funktionen. Dazu zählt in erster Lnie eine größere Lauffläche und ein 2-lagiges Band. Darunter befindet sich ein 4,4 mm starker Orthopedic Belt. Mit Hilfe dieser Kombinationg gelingt ein noch komfortableres Training.

Zwar ist der T9550 deutlich schwerer als sein Vorgänger. Dafür bietet das Gerät jedoch viel mehr Stabilität. Für einen noch besseren Halt sorgen acht variable Stoßdämpfer, die den richtigen Dämpfungsgrad ermöglichen. Damit können Anwender leichter und gelenkschonender trainieren. Gerade dieses gelenkschonende Training ist für viele Anwender eine der Grundvoraussetzungen bei einem Laufband. Schließlich gibt es beim Laufen nichts Unbequemeres, als auf einem harten Asphalt zu trainieren. Damit der Nutzer seine Mitmenschen nicht stört, sorgt eine geräuschabsorbierende Laufmatte für eine geringe Geräuschentwicklung.

Der Kunde hat beim T9550 die Auswahl zwischen einer Basis-Konsole und einer Deluxe-Konsole. Dabei bietet die Deluxe-Konsole jedoch die deutlich größere Auswahl an Trainingsprogrammen. Auf dem übersichtlichen Blue Backlit HRT LCD Cockpit finden Anwender 21 verschiedene Trainingsprogramme. Dabei erhalten Nutzer die wichtigsten Informationen, welche für das Erreichen der Ziele notwendig sind. Mit Hilfe der benutzerfreundlichen Konsole vergeht dem Nutzer also nie der Spaß oder die Motivation.

Wie sehen die Leistungsmerkmale der Konsole im Einzelnen aus? Zunächst hat die Konsole eine Anzeigen-Funktion. Dabei wird die Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Steigung, Pace, Kalorien und der Puls wiedergegeben. Diese und andere wichtige Daten werden auf einem leserlichen LCD-Display angezeigt. Insgesamt verfügt das Gerät über 21 Trainingsprogramme, davon sind 5 benutzerdefiniert und 3 herzfrequenzgesteuert.

Die Messung der Herzfrequenz kann entweder über die Handpulssensoren oder über einen Brustgurt erfolgen. Der Brustgurt ist als optionales Zubehör erhältich. Grundsätzlich bietet die Messung per Brustgurt viel präzisere Ergebnisse als die Messung über die Handpulssensoren. Gerade für die verschiedenen Trainingsprogramme, wie beispielsweise die herzfrequenzgesteuerten Programme, sind zuverlässige und genaue Daten unverzichtbar.

Zu den Programmen zählen 3 Benutzer Log-in-Profile, SPRINT 8, 4 klassische Programme, 3 HRT-Programme, 3 Zielprogramme, 5 km Lauf, 10 km Lauf sowie 5 Benutzerprogramme. Dabei haben Nutzer immer die Möglichkeit ihre eigenen Trainingsziele in den Trainingscomputer einzugeben und mit Hilfe dieser Daten zu trainieren. Sobald das angegebene Ziel erreicht ist, ertönt ein akustisches Signal.

Abschließend lohnt sich auch ein Blick auf die mechanischen und technischen Daten. Das Gerät verfügt über einen DC-Motor, der 2.5 PS-Dauerleistung erbringt. Die Lauffläche beträgt 145 x 51 cm und bietet Nutzern somit ausreichend Platz. Bei der Laufmatte handelt es sich um Orthobelt mit einer Dicke von 4,4 mm. Das Laufdeck hat eine Breite von 25 mm, die Laufrollen einen Durchmesser in Höhe von 64 mm. Die Bandbreite der Geschwindigkeit reicht von 0,8 bis 20 km/h. Dabei sind die Abstände verstellbar in Schritten von 0,1 km/h. Die Steigung lässt sich ebenfalls in Schritten von 0,5 Prozent zwischen 0-12 Prozent verstellen.

Wie bereits erwähnt sorgen insgesamt 8 variable Stoßdämpfer für eine optimale Dämpfung. Dabei befindet sich der härteste Dämpfer am hinteren Teil der Lauffläche. So wird dem Trainierenden ein optimaler Halt gegeben. Insgesamt hat das Gerät im aufgebauten Zustand die Maße 193 cm x 84 cm x 140 cm. Der T9550 ist zudem für ein maximales Benutzergewicht in Höhe von 150 kg zugelassen. Kein Wunder, dass das Gerät so populär ist, denn gerade diejenigen, die mit dem T9550 abnehmen möchten, starten oft mit einem sehr hohen maximalen Benutzergewicht.

Auch die Kunden sind von den unterschiedlichen Leistungsmerkmalen des T9550 begeistert. Zwar ist das Gerät weitgehend für den gewerblichen Einsatz entwickelt worden, trotzdem interessieren sich immer wieder Kunden für eine Heimnnutzung. Das Gerät sei zwar sehr schwer und groß, aber dafür biete es das optimale Training, findet eine Kundin, die auch über die Trainingsprogramme nur positives zu berichten weiß: Endlich mal ein Laufband, das mehr könne als nur das wiedergeben von Daten.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Vision Fitness mit dem Laufband T9550 wieder einmal ein hervorragendes Gerät gefertigt hat. Das Laufband überzeugt nicht nur als Alternative zum Laufsport im Freien sondern vor allem auch als idealer Trainingspartner. Mit den vielen Trainingsprogrammen kommt garantiert keine Langeweile auf.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>