Vision Fitness Laufband T9800 HRT:

Share Button

Die Geräte von Vision Fitness zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualität aus. Die Laufbänder sind in der Regel sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Gerbrauch zugelassen. Ob nun Fitnessstudio oder Wohnzimmer: Mit dem T9800 HRT hat der Hersteller ein Gerät geschaffen, das vor allem mit seiner Stabilität überzeugen kann. Zu den beeindruckendsten Leistungsmerkmalen zählt die Verarbeitung und der umfangreiche Trainingscomputer. Ein abwechslungsreiches Training ist damit praktisch garantiert.

Bei der Fertigung von Laufbändern müssen Hersteller oft eine ganze Reihe wichtiger Dinge beachten. Schließlich ist das Laufen mit einem Laufband nicht notwendigerweise mit dem Joggen in der Natur vergleichbar. Der Anwender hat mit Hilfe des Trainingscomputers deutlich mehr Spielraum, die Geräte verfügen oft über eine ausreichende Dämpfung und auch die übrige Verarbeitung lassen ein Laufband zu mehr werden als nur zu einer Alternative für Outdoor-Sportarten.

Doch welche Anforderungen stellen Kunden an ein Laufband? Wie soll das ideale Laufband aussehen? Grundsätzlich spielt die Ausstattung die Hauptrolle. Das bedeutet klar: Was hat das Gerät eigentlich zu bieten? Auch die Dämpfung steht bei vielen Kunden an oberster Stelle, denn schließlich sollte das Training so schonend wie möglich ablaufen. Natürlich muss auch die Laufruhe stimmen, denn gerade beim Heimgebrauch, möchten Nutzer ihre Umwelt nicht mit einer lauten Geräuschentwicklung stören. Abschließend ist auch die Stabilität von großer Bedeutung. Schließlich sind diese Geräte oftmals für hohe Gewichte zugelassen.

Der T9800 HRT vereinigt viele dieser Qualitätsmerkmale in einem attraktiven Paket. Die inneren Werte verstecken sich dabei in einer schlichten aber stilsicheren Optik. Gerade die Optik ist eine der Hauptargumente des T9800 HRT. Schließlich muss ein Laufband nicht nur im Fitnessstudio sondern auch in den heimischen vier Wänden eine gute Figur machen. Da diese Geräte relativ viel Platz beanspruchen, sollte sich dieses zusätzliche Möbelstück problemlos in die übrige Einrichtung integrieren lassen.

Letztendlich sind es nicht nur die Farben, die den T9800 HRT zu einem echten Gewinner werden lassen. Es liegt hauptsächlich an der Konstruktion und der Verarbeitung. Gerade die Konstruktion ist besonders robust und stabil. Im Gegensatz zum T9700 HRT bietet dieses Modell ein deutlich höheres Maß an Lauffläche sowie größere Rollen und eine erweiterte Garantie. Das Gerät verfügt zudem über einen leistungsstarken 3 PS Dauerleistungsmotor, der eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h erzeugen kann. Die maximale Belastbarkeit liegt laut Herstellerangaben bei 200 kg. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine extragroße Lauffläche und bietet zudem 12 Monate Vollgarantie bei gewerblichen Einsatz.

Doch wie sehen die Leistungsmerkmale im Einzelnen aus? Gerade die technischen Daten sind sehr beeindruckend. Zum einen handelt es sich beim Innenleben um einen DC-Motor, der 3 PS-Dauerleistung mit PWM-Kontrolle bietet. Darüber hinaus ist die Lauffläche mit 157 x 56 cm ausreichend groß. Der Anwender kommt also voll auf seine Kosten, egal welches Training gerade absolviert wird. Die Laufmatte ist zweilagig aufgebaut und ist 2,2 mm dick. Das Laufdeck selbst ist 25 mm dick und die Laufrollen haben eine Größe von 76,2 mm. Die Geschwindigkeit gibt der Hersteller mit 0,8 bis 20 km/h an. Die Steigung reicht dabei von 0 – 15 Prozent.

Der Motor stammt von Baldor, einem der führenden Marken für Laufbandmotoren. Der Hersteller nutzt hochwertige Lager und bietet gleichzeitig ein hervorragendes Ventilationssystem für die Motoren. Durch die 3PS-Dauerleistung und dem PWM-Motorenkontrollsystem wird der Mtoor deutlich weniger belastet als die Standard-Motoren, die in vielen Laufbändern verbaut sind.

Diese unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten sind nicht nur ein Zeichen hoher Qualität sondern ermöglichen auch dem Anwender ein deutlich höheres Maß an Flexibilität. Der Nutzer kann mit Hilfe der Steigungsverstellung und der Einteilung der Geschwindigkeit ein noch individuelleres Training erhalten und dabei von der großen Qualität profitieren.

Der Trainingscomputer bietet dem Anwender eine große Bandbreite an unterschiedlichen Programmen. Dazu zählt beispielsweise die Anzeige der Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Steigung, Kalorien und Puls. Die Trainingsprofile werden mit Hilfe einer LED-Anzeige wiedergegeben. Insgesamt handelt es sich um 16 Trainingsprogramme, wobei 5 davon benutzerdefiniert sind. Hinzu kommen 4 Herzfrequenzgesteuerte Programme, die gerade für das Kardio-Training von großer Bedeutung sind.

Zur übrigen Ausstattung zählt die Herzfrequenzmessung mit Hilfe der Handpulssensoren oder einem Brustgurt. Der Brustgurt zur Herzfrequenzmessung ist im Lieferumfang enthalten. Gerade für die pulsgesteuerten Programme ist es besonders wichtig zuverlässige Werte zu erhalten. Dafür sorgt letztendlich auch das bedienungsfreundliche Cockpit mit erweiterbarer Smart Matrix Hrt. Auf dem leserlichen Display werden alle Daten präzise wiedergegeben.

Für einen noch höheren Laufkomfort sorgen die Dämpfungseigenschaften der 8 Elastikstoßsdämpfer. Diese befinden sich in idealer Anordnung wobei sich die weichste Stelle dort befindet, so der Nutzer mit der Lauffläche auftritt. Der härteste Teil befindet sich im hinten und wirkt dort unterstützend. Für mehr Komfort hat der Hersteller den T9800 HRT mit einer Sieglin COOL-WEAVE Laufmatte ausgestattet. Beim Deck handelt es sich um ein vorgewachstes und phenolbeschichtetes Exemplar. Durch dieses Material ermöglicht das Laufband weniger Wartung als ein Deck, das mit Silikon beschmiert ist. Durch die Imprägnierung der Rückseite des Laufbands wird zusätzlich eine reibungsarme und langlebige Oberfläche ermöglicht.

Das Gesamtgewicht beträgt 146 kg, das maximale Benutzergewicht gibt der Hersteller mit 200 kg an. Die Aufstellmaße betragen 213 cm x 78 cm x 147 cm. Damit gehört das Gerät zwar nicht zu den kompaktesten Laufbändern, doch gerade die hohe Stabilität und das schwere Material sorgen dafür, dass der Anwender zu jeder Zeit einen sicheren Stand hat. Auf die Nutzung des T9800 HRT vergibt der Hersteller umfangreiche Garantie, die sich insbesondere für Fitnessstudios auszahlt.

Auch die Kundenresonanz ist überwältigend positiv. Gerade die privaten Kunden sind von der Vielseitigkeit des Laufbandes begeistert. Man habe Dank der Verarbeitung zu jeder Zeit ein sicheres Gefühl, so das Urteil eines Kunden. Dabei habe man gerade bei der Konsole eine große Auswahl an verschiedenen Trainingsprogrammen.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass sich jede Trainingseinheit auf dem T9800 HRT lohnt. Vision Fitness hat mit diesem Laufband erneut einen Volltreffer gelandet und ein Gerät gefertigt, das mit den besten Produkten der Branche mithalten kann. Nicht nur das Design und die Optik sondern vor allem auch die Verarbeitung zählen zu den großen Stärken des T9800 HRT. Dank der unterschiedlichen Programme kommt während dem Training nie Langeweile auf.

Share Button

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>